Ein Buch schreiben

In einigen Büchern, die ich in letzter Zeit gelesen habe, wurde empfohlen, sich mit Informations- oder Wissensprodukten sebstständig zu machen. Grosse Vorteile sind, dass sie nur schwer zu kopieren und in digitaler Form ohne Kosten zu vervielfältigen sind. In Bali habe ich mir dann überlegt, was ich wohl für ein Buch schreiben könnte…

Da ist mir auch schon ein Titel eingefallen:

Warum arbeite ich eigentlich noch hier? Oder warum Sicherheit nicht alles ist

Weil ich gerade so im Thema drin war, habe ich mir auch gleich einige Kapitelnamen überlegt:

  • Unglücklich im eigenen Job und die Folgen
  • Mein Umfeld versteht mich nicht
  • Ängste und was wirklich dahinter steckt
  • Das Denken anderer Möglichkeiten zulassen
  • Der Partner zieht nicht mit, was tun
  • Das Passende für sich finden
  • Sich Zeit geben
  • Den Schritt wagen
  • Ein neues Lebensgefühl schnuppern
  • Sich unabhängig machen

Wie ich schon geschrieben hatte, denke ich, dass dieses Thema viele bewegt. Vielleicht schreibe ich es ja tatsächlich; das live-Beispiel gibt es umsonst dazu. Würdest du dir so ein Buch kaufen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *